ONEWORLD…

Posted on Posted in E25B

Tag 1 in New York.

Nachdem wir gestern in New York gelandet sind, stand noch ein kurzer Abstecher zum Oneworld sowie runter zum Pier A auf dem Programm.
Heute ging’s dann mit Kultur los. Am Morgen sind wir ins 9/11 Memorial Museum gegangen – ein sehr beeindruckendes Museum – es steckt doch eine sehr traurige Geschichte dahinter.

Nachmittags ging es dann ca 400 in die Höhe, wir besuchten das OneWorld Observatory. Schon im Aufzug ging es beeindruckend los – die Wände des Aufzuges waren als Videowall ausgebildet und es wurde eine Zeitreise, beginnend im 18. Jahrhundert dargestellt.

Oben angekommen wurden dann alle in einem Raum „gesammelt“ – eine weitere Video-Inszenierung folgte, diesmal war es der Bau des OneWorld-Towers. Mit dem Ende des Videos wurde die komplette Leinwand hochgefahren und es gb den ersten Blick auf Manhattan – WOW!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*